Kontakt

Service:
0 22 73 – 93 04 0

Email:
Kontaktformular

Inspektion – wichtige Informationen zum Ablauf:

Wie funktioniert das mit der Inspektion bei Ellmann

Inspektion - Ablauf

Wir erklären dir gerne den Ablauf der Inspektion

Damit die Inspektion komplett reibungslos durchgeführt werden kann, zeigen wir dir hier den genauen Ablaufplan. Fahre einfach mit der Maus über die Bilder und lies die kurze Beschreibung. Ganz wichtig:

  • Komme pünktlich zum Annahme-Termin und nutze unsere Dialogannahme
  • Bringe alle notwendigen Dokumente mit. Eine Übersicht dieser benötigten Unterlagen findest du hier…

Termin vereinbaren

1. Termin mit ELLMANN vereinbaren

Rufe uns an unter 02273-93040, komme persönlich bei uns vorbei oder nutze unser Kontaktformular auf dieser Webseite oben rechts. Wir vereinbaren dann mit dir gemeinsam einen festen Termin für die Inspektion.

Unterlagen

2. Notwendige Unterlagen zurechtlegen

Am Tag der Inspektion benötigen wir unbedingt deinen Fahrzeugschein, das Inspektionsheft und den Spar-Depot-Ausweis. Wenn nötig weisen wir dich noch auf weitere Dinge hin, wie z.B. den Car-Pass oder die Anschlussgarantie.

Auto bringen

3. Auto zum vereinbarten Termin bringen

Damit die Dialogannahme pünktlich beginnen kann, komme bitte fünf bis zehn Minuten vor dem vereinbarten Termin in unser Autohaus. Wir erledigen dann gemeinsam mit dir den administrativen Teil vor der Inspektion.

Auftrag

4. Wir eröffnen mit dir den Auftrag

Der Werkstattauftrag wird eröffnet. Hierauf notieren wir die zu erledigenden Arbeiten. Außerdem fügen wir dem Auftrag die nötigen Unterlagen hinzu. Wenn du das erste mal zu uns kommst, pflegen wir dein Fahrzeug und deine persönlichen Daten ein.

Meister

5. Du und der Meister in der Dialogannahme

Dein Auto wird vom Meister über die Prüfstraße und auf die Annahme-Bühne gefahren. Er bespricht alle notwendigen Arbeiten mit dir und nennt dir den Endpreis. Dauer hierfür ca. 20 Minuten.

Monteur

6. Der Monteur führt die Arbeiten am Auto durch

Unsere geschulten Monteure arbeiten am Fahrzeug alle vom Hersteller vorgegebenen Punkte der Inspektion ab. Weitere mit dir vorab vereinbarten Arbeiten werden in diesem Rahmen mit durchgeführt.

Probefahrt

7. Der Meister macht eine Probefahrt

Nachdem der Monteur alle Arbeiten erledigt hat, fährt der Meister mit deinem Auto eine 6 km lange Probefahrt. Hierbei prüft er ob das Fahrzeug einwandfrei seinen Dienst leistet oder ob es irgendwelche negativen Auffälligkeiten zeigt.

Endkontrolle

8. Der Meister macht die Endkontrolle

Nach der Probefahrt wird das Auto vom Meister abschließend auf der Hebebühne kontrolliert und alle durchgeführten Arbeiten abgenommen. Mit seiner Unterschrift auf dem Inspektion Auftrag garantiert er 100% Qualität.

Dokumente

9. Die Dokumente werden ausgefüllt und gestempelt

Die Servicemitarbeiter füllen das Serviceheft und andere Dokumente aus und dokumentieren mit ihrer Unterschrift und unserem Stempel die ordnungsgemäße Durchführung der Inspektion nach Herstellervorgabe.

Rechnung

10. Die Rechnung der Inspektion wird erstellt

Auf der Inspektion Rechnung werden neben den verwendeten Ersatzteilen alle durchgeführten Arbeiten aufgeführt. Hinweise, zum Beispiel für zukünftig anfallende Reparaturen, werden ebenfalls auf der Rechnung dokumentiert.

Kontakt

11. Unsere Mitarbeiter kontaktiert dich

Die Inspektion ist durchgeführt, dein Auto ist wieder in technisch einwandfreiem Zustand und alle administrativen Arbeiten sind erledigt. Wir informieren dich, dass du dein Fahrzeug wieder bei uns im Autohaus abholen.

Abholung

12. Du holst dein Auto bei uns wieder ab

Du kommst zu uns, wir übergeben dir alle Dokumente, erklären dir die Rechnung. Nun nur noch in bar oder mit EC Karte den morgens abgestimmten Preis bezahlen und wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder.